Circus Synaesthesia blau

Herzlich willkommen!


Wir sind eine Circus-Compagnie bestehend aus verschiedensten Künstlern, die aus den Bereichen der Bildenden Kunst, der Musik, dem Tanz, dem Physical Theatre und der Artistik kommen und ihre verschiedenen Fähigkeiten miteinander verbinden wollen.
Im Stil des Cirque Nouveau lassen wir im Wechselspiel von klassischen Circustechniken und theatralen Elementen Bilder entstehen, die uns berühren und fügen sie zu ganzen Geschichten und Circusstücken zusammen.
Sehr zentral dabei ist, das sich immer wieder auf's neue an den anderen Künsten Inspirieren und sich gegenseitig auf ganz neue Weise herauszufordern.

Der Circus Synaesthesia blau wurde im Januar 2016 von Marie, Ea, Patrice und Nicolai gegründet und spielte im Oktober selbigen Jahres an der Lübecker Theaternacht die Premiere seines ersten Stückes Ouvertüre - und dann und wann ein weißer Elefant.

2017 erweiterte sich die Compagnie um drei neue Künstler: Laura, Caroline und Arne. Derzeit hat die Kreationsphase für ein neues Stück begonnen, welches voraussichtlich im Oktober 2018 seine Premiere haben wird.
Der Circus Synaesthesia blau hat seine Heimat in Norddeutschland mit Künstlern aus Hamburg, Berlin, Hasenmoor und Lübeck.



Ouvertüre - und dann und wann ein weißer Elefant

08. Oktober 2016 - Eine Circustheatercollage


       

   

   

   

Fotos: Constanze Martini


Zum Stück:

Ist es nicht beruhigend, zu wissen, dass die Straße vor unserem Haus auch morgen noch an die gleichen Orte führt wie sie es schon gestern getan hat? Was würde passieren, wenn wir eines Morgens aufwachen würden und nichts mehr so wäre wie tags zuvor!
Doch ist nicht schon immer alles anders? Sind wir nicht froh, dass sich nicht alles Tag um Tag kreisend wiederholt wie bei einem Karussell? Folgen Sie uns auf eine Reise voller unerwarteter Wendungen!





Diese Seite bfindet sich zur Zeit noch im Aufbau.


Kontakt: info[at]synaesthesiablau.de